Share
  • Book
  • German(Deutsch)

너는 모른다

  • Author
  • Country
    Republic of Korea
  • Publisher
  • Published Year
    2008
  • Genre
    Literature - Korean literature - Contemporary fiction

Title/Author/Genre

  •  

    Title: Das verstehst du nicht

    Author: Jeong Yi-Hyun

    Genre: Literatur/Roman

     

    LTI Korea staff: Hanmil Cho (hanmil@klti.or.kr / +82-2-6919-7745)

Description

  • About the book

    Die Geschichte beginnt mit dem Fund der nackten Leiche eines Unbekannten im Han-Fluss, um dann in eine wohlhabenden Familie zu wechseln. Kim Sang-ho, der ein Handelsunternehmen betreibt, hatte vor einigen Jahren zum zweiten Mal geheiratet, eine Chinesin. Zusammen mit ihnen leben auch die drei Kinder. Die zehnjährige Yu-ji und die zwei Kinder aus erster Ehe, Hye-seong und seine ältere Schwester Eun-seong. Eun-Seung versteht sich jedoch nicht mit der Stiefmutter, zieht früh aus und kommt nur noch selten zu Besuch.

    An einem vollkommen gewöhnlichen Tag im Februar wird Yu-ji zu Hause sich selbst überlassen. Ihr Vater spielt irgendwo Golf, ihre Stiefmutter ist bei den Großeltern, und ihr Bruder trifft sich mit seiner Freundin. Als sie alle wieder zurückkommen, ist Yu-ji verschwunden. Auf der Suche nach ihr treten die Geheimnisse jedes Einzelnen ans Licht. Wie sich herausstellt, war ihre Stiefmutter gar nicht bei ihren Eltern, sondern saß in einem Flugzeug nach Taipeh, um eine verflossene Liebe zu treffen. Ihr Bruder hatte einmal mit einem Freund gescherzt, Yu-ji einfach zu entführen, um Geld von ihrem Vater zu erpressen. Aber auch ein Anruf bei diesem Freund führt nicht weiter. Der Vater entscheidet sich nicht zur Polizei zu gehen, sondern engagiert einen Privatdetektiv, da die Familie nicht erfahren darf, dass sein Unternehmen nur die Fassade für einen Organhandel ist.

    Als selbst der Privatdetektiv keine Spur finden kann, wird die Familie unruhig, Hye-seong zieht sogar auf eigene Faust los, um seine Schwester zu suchen. Die Leiche im Han-Fluss stellt sich zu alledem als die verflossene Liebe der Stiefmutter heraus und als der biologische Vater von Yu-ji. Auch für Kim Sang-ho und seinen Organhandel naht der Tag der Wahrheit. Durch all die Offenbarungen findet diese Familie, die nur nebeneinanderher gelebt hatte, letztlich wieder zu sich. Die Suche nach Yu-ji bring sie einander wieder näher und lässt ihre Liebe zueinander wieder stärker werden.

    Zum Ende des Buches wird offenbart, dass Yu-ji eben aus diesem Grund weggelaufen war. Von allen ignoriert war sie an jenem Sonntag wegen des Geigenunterrichtes zu Hause geblieben, entschied sich in dieser Einsamkeit jedoch dafür wegzulaufen. Auf dem Weg zu einem Freund, den sie im Internet kennengelernt hatte, verläuft sie sich. Mehrere Monate später im Sommer kommt überraschend ein Anruf aus einer Reha-Klinik. Man habe hier ein Kind, auf das die Beschreibung passen würde. Am Gehirn operiert und noch nicht bei Bewusstsein wird sie so wieder mit ihrer Familie vereint.

    About the author

    Geboren 1972 in Seoul. 2002 gewann ihre Erzählung “Romantische Liebe und die Gesellschaft” den ersten vergebenen Preis für neue Schriftsteller der Zeitschrift “Literatur und Gesellschaft”. 2004 erhielt Jeong Yi-Hyun für ihre Erzählung „Die Einsamkeit der Anderen“ den Yi Hyo-sok Literaturpreis und zwei Jahre darauf wurde ihr für die Kurznovelle „Sampung Shopping Mall“ der Preis für Moderne Literatur verliehen. Neben „Das verstehst du nicht“ sind von ihr die zwei Erzählbände „Romantische Liebe und die Gesellschaft“ (2003) und „Die Lüge von Heute“ (2007) erschienen sowie mit „Meine süße Stadt“ (2006) ein weiterer Roman.

    Media Response/Awards Received

    Die Art, wie sie die Probleme auseinandergerissener Familien angeht und sensible Gesellschaftsprobleme beschreibt, lässt einen die großen und unter die Haut gehenden Veränderungen selbst spüren. Mit ihren tiefen, bis an den Hals mit Schicksalen und Innenleben gefüllten Protagonisten wirft sie ein Schlaglicht auf die heutige Gesellschaft und ihre Familienkonflikte.

    - Zeitung Kyunghyang

     

    In „Das verstehst du nicht“ geht es letztlich um uns alle, wie wir den nie einfachen Schritt tun können, aus unserem eigenen unverständlichen Leben herauszutreten und auf andere und die Welt zuzugehen.

    - Culture Daily

     

    Auf der Auswahlliste des südkoreanischen Publication Ethics Committee

Translated Books (10)

News from Abroad (7)